[ Übersicht Archiv ]
Seiten: 1

Straßenstrich in Dresden

(Hier klicken um zum Original-Bericht mit allen Bildern zu gelangen)


Geschrieben von: Gast3

Ich habe in Dresden Stundenlang einen unkomplizierten Straßenstrich gesucht. Nach Stundenlanger umherirrerei doch noch fündig geworden.

Außerhalb von Dresden. BremerStr. Dort stehen direkt wenn man auf die Straße einbiegt linke Hand Autos mit mädels.

Alster von 25-35 (gecshätzt) ich war um 20 Uhr da. Es standen ca. 6 Autos. Gepflegt und sexy. Richtig was fürs Auge.

Super unkompliziert. langsam vorbeifahrn, und wenn ein mädel den geschmack trifft, anhalten und die Konditionen klar machen.

80€ mit 2 Frauen gleichzeitig, 100€ für ne halbe Stund, so lang man kann auch mehrmals (habs ausprobiert und war sein Geld wert) ansonsten 50 für GV mit OV.

Man fährt hinterher und 500m weiter haben sie sich eine Bumsbude hergerichtet. Vollig ausreichend und man braucht keine Akrobatischen Übungen im Auto zu vollziehen.

Ich werde da auf jedenfall wieder hinfahren.

Kennst jemand Alternativen? Wie sieht es denn in Leipzig aus?



Geschrieben von: Gast3

dort findest du ihn in der nordstrasse und weinertstraße...

wie ich aber gehört habe muss das ordungsamt dort ganz schön aufgeräumt haben

geh hin und berichte einfach mal wie die situation derzeit ist



Geschrieben von: Gast3

Kann mich Ace nur anschließen, für Leipzig nutze mal die Suchfunktion, gab vor nicht alzulanger Zeit mal einen etwas längeren Thread dazu.

Study



Geschrieben von: Gast3

Also auf unserer Nordstraße ist schon etwas los trotz Ordnungsamt. Vielleicht nicht mehr so wie früher aber 1-2 BS sind doch zwar am Nordplatz trotz Winterwetter
zu finden. Und dehnen es zu kalt oder zu gefährlich ist vergeben gern ihre Handynummer. Hatte ja vor längerer Zeit Katja hier im Forum empfohlen die dort auch öfters zu gegen war.

Was den Straßenstich in den Dresden angeht muss ich ehrlich sagen: haben die es noch alle :H 100€ für eine halbe Stunde und die E-55 vor der Haustür . Also ich glaube ich bin im falschen Film.
Sind wir hier im Westen oder spinne jetzt die Mädels in der so genannten Landeshautstadt nun ganz.:X
100€ zu einer halben Stunde habe ich in Stuttgart für ein Thaimädel mal bezahlt. War zwar nicht schlecht die Kleine konnte man nicht meckern aber Wessipreise eben
Also für 100€ bis 140€ bekommt man in Leipziger locker 1 Stunde
mit allen drum und dran . Vorzugsweise in Wohnungen, auf der Nord werden meist 60-75€ fällig für eine halbe Stunde mit OV/GV wenn Du mit ihr auf ihre Bude fährst fällig. Selbst da kann man mitunter noch handeln.
Also die Mädels auf der Bremerstr. sollten doch mal daran denken
das wir hier im Osten immer noch keine 100% haben.

:X



Geschrieben von: Gast3

Drohne, da geb ich dir völlig recht, ist sicher jedem das sein, wie viel er ausgibt und wenn es am Ende gut war, dann kann man sicher auch mehr investieren. Aber es gibt ja doch einige preisliche Alternativen zu 100€ für eine Halbe. Berlin ist günstiger, mal einen Tagesausflug, Frankfurt, Hannover sind günstiger, auch ein Tagesausflug und die Grnze ist, wie du sagst ja wirklich nicht weit.

Stuttgart, München, Bayern, Baden Würtenberg sind in Deutschland im Durchschnitt sicher die teuersten Pflaster. Man kanns auch im "Westen" billiger haben und offenbar auch billiger as in der Landeshauptstadt.

Study



Fenster schließen

 

DU BEFINDEST DICH DERZEIT IN DER VORSCHAU VERSION MIT ALTEN BERICHTEN !

ZUM FORUM MIT NEUEN AKTUELLEN BERICHTEN GEHT ES HIER WEITER ...



Hurenforen Copyright ©1999 - 2013