[ Übersicht Archiv ]
Seiten: 1

Sexuelle Hörigkeit/Abhängikeit?

(Hier klicken um zum Original-Bericht mit allen Bildern zu gelangen)


Geschrieben von: Gast3

Hallo!
Wer meine Anfrage -Die oder Keine- gelesen hat,weiß was ich meine.
Zahlreiche hilfreiche Antwortpostings liefen ein.Ich habe versucht,dass Beste raus zusuchen.Aber irgendwie bekomme ich die Sache nicht auf die Reihe.:H :H
Habe mich versucht von den Mädel abzunabeln,indem ich zwischendurch mit andere Gretels rumvögelte. # #
Aber die konnten meiner Favoritin nicht das Wasser reichen.
Zum Schluß stand und stehe ich bei ihr wieder auf der Matte.
Sie versteht mich so gut zu nehmen,dass ich regelrecht sexuell abhängig bin.Sie kann glaube ich Gedanken lesen,denn denke ich jetzt will ich mal ihren süßen Arsch sehen und in die Doggystellung wechseln ist sie schon längst bereit dazu.
Habe mir auch die interessanten Postings von der Sucht gelesen.
Aber irgndwie ist das fast genau so. :d :d
Fühle mich wirklich Schei--- dabei das könnt ihr mir glauben.
Ich sehne den Tag herbei,dass mir die Puffmutter sagt,sie ist mit unbekannten Ziel abgehauen und nicht mehr da.:~9 :~9 :~9
Aber bis dahin rase ich wie ein Blöder umher.Schon morgens denke ich an sie und könnte sofort aufsteigen.
Liebe ist es nicht!! Auch das :Ich hol dich da raus Syndrom habe ich nicht!~1 ~1
Da muß es noch was Anderes geben.Gott sei Dank ist es keine Edelhure.Glaube da könnte man Pleite gehen.
Verstehe jetzt auch die Leute,die für eine Nutte ihr Haus,Hof und Familie verloren haben.
Habe aber in dieser Hinsicht den Überblick noch nicht verloren und werde es auch nicht soweit kommen lassen.:~6 :~6
Ich weiß,dass es eines Tages abrupt enden wird.Hoffe,dass sie nach Ostern nicht mehr kommt.~2 ~2
Bis dahin aber bin ich regelrecht nicht mehr zurechnungsfähig.
Gehörte an und für sich in eine Gummizelle.
Fragt nicht wieder an wer es ist.Ihr würdet euch so eine Perle auch erst für euch reservieren.

Gruß Grobi schwer getroffen oder was??~1 ~1



Geschrieben von: Gast3

Original geschrieben von grobi
Fragt nicht wieder an wer es ist.Ihr würdet euch so eine Perle auch erst für euch reservieren.
Mensch, Grobi, Du willst Dir offenbar nicht helfen lassen. Wenn sie Kleine dann von uns dauerbesetzt wäre, könntest Du doch 'ne Menge Geld sparen.

Der Colonel, der auf Einsicht hofft



Geschrieben von: Gast3

@colonel dick!

Also auf solche Hilfe;a ;a .ich !! Dachte nicht,dass mein Posting zur Lachnummer wird.
Grobi



Geschrieben von: Gast3

Hi

Original geschrieben von grobi
Aber bis dahin rase ich wie ein Blöder umher.Schon morgens denke ich an sie und könnte sofort aufsteigen.
Liebe ist es nicht!!
Sorry, aber das hört sich doch an, als wärst Du verknallt... :d *" ~1
Das Gerede um "ich bin ihr wohl sexuell hörig" ist doch nur eine Entschuldigung um sich nicht einzugestehen, dass man verliebt ist.

Was tun? Hmm...

Erstmal Dir eingestehen, dass Du verknallt bist.

Die location total meiden, egal wie schwierig es ist.

oder

Es ihr sagen. Dann gibts wieder mehrere Möglichkeiten:

Sie erwiedert Deine Gefühle. Dann hast Du eine Beziehung mit einer Hure.

Sie will nicht mehr, dass Du ihren Service in Anspruch nimmst. Verliebt sein, gibt es im Milieu nicht......

Oder (und wahrscheinlicher) sie versucht von der Situation zu profitieren und Dir soviel Kohle aus der Tasche zu ziehen wie nur möglich. Im schlimmsten Fall versucht sie Dir sogar Gefühle vorzuspielen um ihr Ziel zu erreichen.

karti, der bei Hurenbesuchen sein Herz zuhause lässt!



Geschrieben von: Gast3

Hi,cartdriver!
Das ist doch wenigstens eine Antwort mit der ich was anfangen kann*"
Hatte ja versucht den Laden zu meiden.Bin aber über 1 Woche nicht rausgekommen.
Bin ich tatsächlich in die Hure verliebt und weiß das garnicht?
Möglich ist ja alles.
Aber wie auch immer.
Grobi dankt Dir,dass Du ihn wieder aufgerichtet hast:k :k :k

(Ist nur ein Sche--- Gefühl)



Geschrieben von: Gast3

Original geschrieben von grobi
@colonel dick!

Also auf solche Hilfe;a ;a .ich !! Dachte nicht,dass mein Posting zur Lachnummer wird.
Grobi
Ich weiß, ich kann ein richtiges Arschloch sein. Der Witz war wohl etwas grob(i). Solltest Du nicht zu ernst nehmen und deshalb auch nicht beleidigt sein.

Noch was: Zu Kartis Diagnose, verliebt zu sein, möchte ich ergänzen, daß man in der Regel weiß, wenn's einen erwischt hat. Ich schätze aber, daß Du die ganze Zeit an die Alte denken mußt, weil der Sex mit ihr so geil war und Du den Fick wiederholen willst. Bei mir zumindest ist es so, daß der Sex nicht mehr allzu sehr im Vordergrund steht, wenn ich mich verliebt habe. D.h. ich möchte mit der Person dann auch ganz andere Dinge unternehmen und viel über sie erfahren.

Mit der Definition von Sucht ist es so eine Sache. Grundsätzlich halte ich das Verlangen zu ficken für relativ gesund. Wenn Du bevorzugt eine bestimmte Frau vögeln willst, ist das erstmal kein zwingender Nachteil. Mit dem Prädikat Sucht belegt man sein Verlangen wohl dann, wenn man negative Konsequenzen ausmacht und die Kontrolle über das Verlangen verliert, so daß die Konsequenzen Überhand nehmen - in Deinem Fall: wenn Du der Tussi Deinen letzten Cent bringst.

Dann besteht natürlich Handlungsbedarf: Wie Karti schon meinte, nicht mehr hingehen. Wird Dir aber als Leitsatz nicht viel bringen. Wußtest Du wohl schon. Aber Du bist ja süchtig/hörig/wieauchimmer. Tja, was macht man in den Momenten, in denen das Verlangen mal wieder qualvolle Ausmaße annimmt. Die einfachste und schlechteste Lösung: Hinfahren, zahlen, ficken. Alternative: Eine andere ficken. Nachteil: Geld hast Du auch nicht gespart, es sei denn, Du hast noch eine Privatstute im Stall, dann fick die. Womöglich bekommst Du durch diese Notficks aber gerade noch mehr Lust auf Deine Tussi, weil die's einfach viel besser drauf hat als die anderen. Du mußt Dich wohl ganz anders ablenken. Wer schon mal mit einem Steifen ein gutes Buch zur Hand genommen hat, wird wissen, wie schwer einem das Lesen fallen kann. Wie wär's mit Sport? Radeln, schwimmen, laufen? Freunde anrufen? Ins Kino, Theater, Kneipe? Was auch immer Dich immer schon mehr begeistern konnte als Sex solltest Du jetzt zur Anwendung bringen. Gibt's da was? Egal. Stopf Dir Deinen Terminkalender voll. Du hast überhaupt keine Zeit mehr zum Ficken. Engagiere Dich. Für die Dritte Welt, hungernde Kinder, den Irak, das Tierheim in Deiner Stadt. Du wirst zum gefragten Mann, eine öffentliche Figur. Jetzt kannst Du ohnehin nicht mehr in den Puff gehen, ohne Deinen guten Ruf zu riskieren.

Auch wenn's überspitzt formuliert ist, so ungefähr stelle ich mir die Vorgehensweise vor. Die Zeit ist Dein Freund. Je mehr davon vergeht, umso erträglicher wird Dein Problem. Vielleicht hast Du ja in einem Monat sogar ihren Namen vergessen (aber bitte behalte ihre Adresse, damit Du das Mädel Deinen Freunden aus dem MST als geheilter Mann empfehlen kannst).

Merke: Es gibt immer was Sinnvolleres zu tun, als zu ficken. Tu es!

Der Colonel



Geschrieben von: Gast3

Hi Grobi:

Sorry, was du schreibst, ist mir völlig unverständlich. Du hast die Traumgretel gefunden und willst sie wieder loswerden??? Weder Liebe, noch Pleitegefahr - einfach nur geiles rumhuren. Ich sehe da wirklich nicht den geringsten Grund, sich scheiße zu fühlen und herumzujammern. Andere rennen in der gleichen Zeit zu 50 verschiedenen Huren und sind des öfteren unzufrieden. Du rennst 50 mal zur Gleichen und bist 50 mal hoch zufrieden. Was stimmt nicht mit dir?

Madfox, in dem sich gerade die große Verwunderung ausbreitet



Geschrieben von: Gast3

@ Madfox.
Wenn Du meine Postings richtig gedeutet hättst,wäre Dir sicher nicht entgangen,dass ich Hörigkeit/Abhängigkeit anspreche.
Mich belastet diese Abhängigkeit oder Hörigkeit von ein und derselben Hure ebend. Habe auch nicht darüber gejammert.Sondern es nur schlicht und einfach hier ins Forum zur Diskussion gestellt. Wenn man das auch nicht mehr darf,können wir den Laden hier schließen. Es gibt ebend noch andere Probleme,wie nur reine Fickberichte.
Es ist für mich einfach nicht normal,immer wieder zwanghaft zur gleichen Hure zu gehen.Wenn ich aus den Puff rausgehe,ist in meinen Kopf schon der nächste Termin eingeplant.
Was andere in meiner Lage tun würden,habe ich gefragt.
Habe ja nachvollziehbare Antworten bekommen und vom Gedankenaustausch lebt so ein Forum wie dieses hier.
Will damit aber Deine Meinung nicht abwerten.Auch Negatives muß man vertragen,wenn man fragt.
Alles klar?? Gruß Grobi.
:b :b :b



Geschrieben von: Gast3

Ging mir vor zwei Jahren mal genauso. Liebe war es keine (da gehört schon mehr dazu) aber es war die pure Geilheit und perfekte Erfüllung meiner sexuellen Phantasien. Habe ich gelöst in dem nicht mehr hingegangen bin. Es quält mich zwar immer noch, da sie immer noch arbeitet aber durch Ablenkung kommt man langsam drüber weg. Die Tatsache, dass sie immer noch arbeitet macht leider alles noch schwieriger und es besteht eine latente Gefahr des Rückfalls. Aber bis jetzt war ich standhaft und habe viel Geld gespart.

$$$$, der dich sehr gut verstehen kann



Geschrieben von: Gast3

Ja, es ist genau wie $$$$ schreibt.
Es gibt nur zwei Möglichkeiten: Nicht mehr hingehen oder mit ihr reden. Oder beides.
Es ist irgendwie mit jeder Sucht oder Abhängigkeit. Du brauchst einen starken Willen um es zu schaffen.

DerExplorer, der sich das Rauchen abgewöhnt hat (will) :H



Geschrieben von: Gast3

Original geschrieben von grobi
Was andere in meiner Lage tun würden,habe ich gefragt.
@grobi

Na ist doch klar – HINGEHEN UND DURCHFICKEN! :~9 # ~3 ()

Also – jetzt muss ich mich doch auch mal einschalten...

Da findest Du schon eine Tusse mit deren Service Du so zufrieden bist, dass Du immer wieder hinrennst, es schwingen sogar ein wenig Gefühle mit oder Du bist in sie verknallt und problematisierst dann noch groß rum

latinalover, der das kaum nachvollziehen kann...

- - - - - - - - - - - - - - - - -
LL - more than a man *"



Geschrieben von: Gast3

@ latinalover! Wenn es nur mit -Hingehen-durchficken-hingehen-durchficken-getan wäre,brauchte ich Deine Ratschläge nicht,brauchte ich das Forum nicht und wäre rundum glücklich.

Die Sache liegt aber etwas tiefer und die Postings von $$$$,Colonel Dick und Cartdriver zeigen mir auf,dass ich nicht alleine das Problem kenne. Aber das Thema ist nun abgehakt.Denke es ist alles gesagt.Sonst werde ich hier noch als jammender Notfall eingestuft und das möchte ich wirklich keinen antun.~1 ~1 ~1

Gruß Grobi



Geschrieben von: Gast3

Hallo grobi,

etwas ähnliches hatte ich auch schon mal mit A******e im ATL. Ich dachte anfangs auch nur, dass ich ihr sexuell hörig sei, aber das sagte ich mir wohl nur um nicht zuzugeben müssen, dass ich mich in sie verliebt hatte, vor allem nachdem sie anfing, von einer gemeinsamen Zukunft zu sprechen.

Zu meinem Glück wohne ich aber über 300km weit weg, kann also da nicht jeden Tag aufkreuzen. Was mir aber am meistens geholfen hatte, war mich mit meiner Trierer Stammhure über die ganze Geschichte zu unterhalten. Der kann ich einfach alles erzählen, da hat sich schon eine ziemliche Vetrautheit aufgebaut und verlieben in sie könnte ich mich wohl nicht. Auf jeden Fall hat sie mir die A******e mit stichhaltigen Argumenten aus dem Kopf geschlagen. Sie kennt mich sehr gut und hat z.B. gemeint ich sei viel zu sensibel um mit einer Hure zusammenzugehen.

Fazit : ich habe A******e seit letztem August nicht mehr gesehen, sie ist für mich "out of sight, out of mind". Und rein sexuell hab ich in der Zwischenzeit sogar noch besseres kennengelernt.

Für Dich, grobi, kann ich nur hoffen, dass Du bald ein nettes Mädel privat kennenlernst. Ich hab's bei mir gemerkt, als ich vor ein paar Monaten wieder eine Freundin hatte, dass man da automatisch viel weniger an den ganzen Hurenscheiss denkt, und wenn, dann nur noch ans Ficken und sonst nichts, wie es auch sein sollte.

Smoker, der hofft, sich nicht noch einmal in eine Hure zu verlieben



Geschrieben von: Gast3

@ Smoker:

Ist das A*******es Masche? Oder glaubst Du, da steckte mehr dahinter?

Der Colonel, dem noch keine Hure von einer gemeinsamen Zukunft gesponnen hat



Geschrieben von: Gast3

Bei der isses sicher ne Masche gewesen.

Bei manchen steckt auch mehr dahinter.

Jede Hure ist anders.

$$$$



Geschrieben von: Gast3

A********* weiß, wie sie die Männer zu packen, und zwar physisch und psychisch. Kann mir gut vorstellen, daß der ein oder andere da schwach wird.

Habe ich hier (glaube ich) schon mal zum besten gegeben: Gespräch mit A*******:

$$$$: "Dich nehme ich mit nach Hause ..."

A***: "Was arbeitest Du und wieviel verdienst Du?"

$$$$, der damit alle Fragen beantwortet sieht



Geschrieben von: Gast3

Original geschrieben von Colonel Dick
@ Smoker:

Ist das A*******es Masche? Oder glaubst Du, da steckte mehr dahinter?

Der Colonel, dem noch keine Hure von einer gemeinsamen Zukunft gesponnen hat
Leider ist es nur ihre Masche, wie Du es $$$$en's Posting entnehmen kannst. kartdriver kann dies ebenfalls bestätigen (nur Killroy nicht ). Nur schien ihr mein nicht vorhandenes Vermögen egal zu sen, ich hatte ihr gesagt, dass ich mein ganzes Geld eh verficke. Ist halt nur blöd wenn Du solche Geschichten ausgerechnet von der bis dato wirklich besten Frau, mit der Du im Gewerbe oder privat Sex hattest hast, zu hören bekommst. Da kann man schon mal leicht den Kopf verlieren ...

Smoker, der im Moment von Huren ein bisschen die Nase voll hat



Geschrieben von: Gast3

Mit dem Verliebtsein is so ne Sache. Wenn du nur geil auf die Kleine bist, das heißt sie nur deine sexuellen Gelüste anspricht ist da bestimmt keinerlei Verliebtheit.

Aber:
Wenn du schon Stunden vor deinem Besuch bei Ihr aufgeregt bist, und zwar nicht nur in der Hose sondern auch im Bauch,
wenn du ihre Stimme toll und ihre Meinungen richtig findest, wenn du die vorstellen kannst nur neben Ihr zu liegen und du wärst glücklich, dann is es soweit.

Sex ohne Liebe ist geil !

Sex mit Liebe ist aber tausendmal geiler !!!!!!!! Vielleicht ist der Sex mit Ihr deshalb so toll ?



Geschrieben von: Gast3

Original geschrieben von 7schläfer

Aber:
Wenn du schon Stunden vor deinem Besuch bei Ihr aufgeregt bist, und zwar nicht nur in der Hose sondern auch im Bauch,
wenn du ihre Stimme toll und ihre Meinungen richtig findest, wenn du die vorstellen kannst nur neben Ihr zu liegen und du wärst glücklich, dann is es soweit.
Diese Gefühle :~9 :~6 :R # sind ja an und für sich positiv zu sehen...

Problematisch wird’s nur wenn nix zurückkommt :H ;K ~1

latinalover, der aus Erfahrung spricht :T

- - - - - - - - - - - - - - - - -
LL - more than a man *"



Geschrieben von: Gast3

Hallo liebe Leserschaft!
Erst mal möchte ich mich für die vielen guten und für mich wertvollen Ratschläge bedanken.Es tröstet mich schon mal,dass ich nicht alleine betroffen bin,sondern jeder schon mal diese oder eine ähnliche Erfahrung durchgemacht hat*"
Nun schiebe ich wohl hoffentlich das letzte Posting in dieser Angelegenheit rein.
So geschehen gestern-Donnerstag.:d
Am Montag war ich noch 30 Minutenbei der besagten Hure und wie immer war der Service zu meiner vollsten Zufriedenheit. #
Ich sagte ihr,dass ich am Donnerstag,also gestern für 1 Stunde zu ihr kommen werde um Ostern zu feiern,da der Puff über die Feiertage zu hat. Sie war hoch erfreut und ich rief nun gestern dort an,dass ich um 11.45 Uhr auf die Matte stehe.Die Chefin sagte mir sie wird es ihr sagen.
Ich nun voller Vorfreude 8 Minuten vor der Zeit dort aufgekreutzt.
Die Chefin machte auf und geleitete mich in mein Lieblingszimmer mit so schöne Spiegel.
Und nun Leute kommt es.Fallt meinetwegen vor Lachen vom Stuhl oder fühlt mit mir.Sie sagte mir,dass sie sich noch eine Gast genommen hätte und ich etwas warten müßte.:H :H :H
Mir fiel die Decke auf den Kopf.es gibt ja nun Leute die es als besonderen Kick empfinden,wenn sie noch den Samen vom Vorgänger zwischen den Titten sehen.
Ich gehöre nun mal nicht dazu.Ich weiß zwar dass ich in in einen Puff gehe und nicht in eine Kirche,aber das muß ich mir nicht antun.~1 ~1
Ich habe derChefin gesagt,dass ich wie sie ja weiß ,kein Wartetyp bin ich es nicht mag mich hängen zu lassen,zumal ich angerufen hatte und bin auf den Absatz kehrt und raus aus den Laden.
Rein in mein Auto und los zu einer anderen Bekannten.Da wurde ich freundlich empfangen,sie erkannte mich,kam gleich mit Kaffee und dann ließ ich mir erst mal einen FO blasen.Danach Gummi rauf.Ein schöner Ritt.Dabei mußte ich natürlich wieder an die andere Tussi denken.Prompt kam ein Schwächeanfall beim Kleinen.Aber das Mädel merkte das sofort.Gummi runter und dann blies sie ihn total leer.Sie konnte nur noch mm,mm,mm von sich geben als mein ganzer Frust abgeschossen wurde..
Noch was erzählt .Vielleicht hätte ich mit ihr über das Thema reden sollen,denn sie ist erfahren und hat für alles Verständnis aber ich zog ab..Natürlich saß der Stachel noch tief im Fleisch und nun mußte ich an eure Postings denken.Ich muß mich doch in die Alte verliebt haben denn mir wurde plötzlich bewußt,dass ich regelrecht eifersüchtig war.:H
Das ist nun aber eine Mischung die mir garnicht gefällt.
Die ganze Nacht habe ich mich im Bett gewälzt und mich selbst bemitleidet. Fühle mich so benutzt.Ich weiß,andere sehen das wieder anders,und werden sagen ficken gehen ,ficken gehen.
Aber so einfach will ich mir das nicht machen.
Das Handy blieb still und ich lecke meine Wunden.Fühle mich heute wie Jesus auch ans Kreuz genagelt.
Wie sagte Heinz Rühmann in seinen Buch: Das wars!
Nun geht mit Grobi nicht zu streng ins Gericht.Weiß selber das ich Schuld habe.Einer gabs im Posting richtig wieder.-Wenn du in den Puff gehst,lass dein Herz und die Gefühle zu Hause.

Frohe Ostern wünscht Euch Alle Grobi
:~7 :~7 :~7 :~7 :~7



Geschrieben von: Gast3

Original geschrieben von grobi
Ich muß mich doch in die Alte verliebt haben denn mir wurde plötzlich bewußt,dass ich regelrecht eifersüchtig war.:H
Das ist nun aber eine Mischung die mir garnicht gefällt.
Die ganze Nacht habe ich mich im Bett gewälzt und mich selbst bemitleidet. Fühle mich so benutzt.
Gebe Dir recht. Für mich ist Eifersucht auch ein eindeutiges Indiz dafür, daß man sich verliebt hat. Das muß zunächst einmal nichts Schlechtes sein, auch wenn der Tenor der Postings zu dem Thema hier eindeutig negativ ist. Aber wie es scheint, hast Du auf sowas entweder grundsätzlich keinen Bock oder gibst der Sache bei dieser Tante keine Chance. Dann fühl Dich am besten solange gekränkt, bis die Verliebtheit erstickt ist. Wird das beste sein.

Der Colonel



Geschrieben von: Gast3

Original geschrieben von marky69
@ smoker: Das ist sehr von Vorteil, die ganze Chose mit einer Stammhure besprechen zu können. Hab ich leider nicht. Um so mehr würden mich die von dir erwähnten Argumente interessieren, die sie dir gegenüber vorgebracht hat....

Gruß
Hallo marky69,

also meine Stammhure brachte mehrere Argumente an :

- Kennst Du die A******* überhaupt gut genug ? Woher willst Du wissen ob nicht noch jemand dahinter sticht ? Viele russische Huren haben einen Zuhälter (obwohl zwar alles drauf hindeutet, dass A***** keinen hat, aber man kann nie wissen)

- Huren denken nur ans Geld. Sie spielen einem Gast Gefühle vor, um ihn als Kunden an sich zu binden, nur aus dem Zweck dass er so oft wie möglich wiederkommt.

- Ich bin nicht der Typ, der es mit einer Hure zusammenleben könnte, wäre viel zu sensibel dafür. Meine Stammhure kennt mich gut genug, um das einschätzen zu können. Ihre letzte Beziehung war auch daran gescheitert, dass ihr Freund ihren Beruf einfach nicht mehr akzeptieren konnte.

Diese Stunde bei meiner Stammhure werde ich wohl nie vergessen. Ich ging total deprimiert dorthin und kam gücklich und zufrieden wieder raus, sie hatte mir echt geholfen. Ich schwärmte ihr von A***** tollen tiefen Blaskünsten, darauf meinte sie, sie müsse das mit dem tief blasen doch auch hinkriegen, versuchte es an mir und bekam es sogar einigermassen hin. Da hatte ich auch endlich meinen geliebten Deep-throat "zuhause".

Smoker, der nach 3 Wochen Abstinenz gestern wieder rückfällig geworden ist



Fenster schließen

 

DU BEFINDEST DICH DERZEIT IN DER VORSCHAU VERSION MIT ALTEN BERICHTEN !

ZUM FORUM MIT NEUEN AKTUELLEN BERICHTEN GEHT ES HIER WEITER ...



Hurenforen Copyright ©1999 - 2013